Schuhe / Stiefel...Hilfeeeeeeeeeeeeeeeeeee




Hier könnt Ihr Euch Hilfe holen

Schuhe / Stiefel...Hilfeeeeeeeeeeeeeeeeeee

Beitragvon Pat » Sa 21. Jan 2017, 08:56

Moin zusammen,

irgendwie sind mir auf meiner Externen Festplatte alte Informationen abhandengekommen. Leider!
Ich hab im Kopf das ich mal Bilder oder eine Webseite hatte, auf der es um Stiefel ging die aus Rindsleder selbst genäht waren. Sahen entfernt nach Moccasins aus, waren von Courer de Bois oder Voyageure oder vielleicht sogar von Rogers Rangern getragen worden. Ich komme nicht mehr auf den Verdammten Namen....bzw. finde keine Bilder mehr davon im Netz da mir der Name fehlt.
Ich weiß das meine Beschreibung viel Platz zu Interpretation lässt, aber ich hoffe trotzdem das mir jemand von Euch auf die Sprünge helfen kann.
Fragmente des Namens die ich noch so im Kopf habe waren...Legioner Boots oder ähnlich es.
Ich meine mich zu erinnern das es dazu auch Funde gab.


Gruß Patrick
Profoß der North West Company
---------------------------------------------------------
Ich kann nix dafür, ich bin so.
Benutzeravatar
Pat
400er
400er
 
Beiträge: 490
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 12:54
Wohnort: Hamburg

von Anzeige » Sa 21. Jan 2017, 08:56

Anzeige
 

Re: Schuhe / Stiefel...Hilfeeeeeeeeeeeeeeeeeee

Beitragvon HOGOUAHO » Sa 21. Jan 2017, 09:10

MOIN PAT !
SCHAU MAL UNTER " BOTTE SAUVAGE " NACH. DAS IST GENAU DAS WAS DU SUCHST...
Dateianhänge
Moks_Leggs_2.jpg
MOHAWK - PARTNER OF THE NORTHWESTCOMPANY e.V.
Benutzeravatar
HOGOUAHO
400er
400er
 
Beiträge: 567
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 11:46
Wohnort: BINGEN/RHEIN

Re: Schuhe / Stiefel...Hilfeeeeeeeeeeeeeeeeeee

Beitragvon Albert » Sa 21. Jan 2017, 10:28

Pat....ich glaube, dass du eher die ledernen, geschnürten Boots mit fester Sohle meinst. Der Klaus hatte doch solche mal angeboten...frag ihn mal.
Albert
1000er
1000er
 
Beiträge: 1494
Registriert: Mi 24. Feb 2010, 16:46

Re: Schuhe / Stiefel...Hilfeeeeeeeeeeeeeeeeeee

Beitragvon Pat » Sa 21. Jan 2017, 11:52

Hm...danke Dieter für die Infos. Aber das sind nicht die die ich meinte...das ist Hirschleder, ich meinte aus Rinderleder...
Und dem lieben Albert danke ich auch...auch wenn ich nicht weiß welche Schuhe Klaus angeboten hat. Aber fragen kann ich ja mal.
Profoß der North West Company
---------------------------------------------------------
Ich kann nix dafür, ich bin so.
Benutzeravatar
Pat
400er
400er
 
Beiträge: 490
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 12:54
Wohnort: Hamburg

Re: Schuhe / Stiefel...Hilfeeeeeeeeeeeeeeeeeee

Beitragvon Carl » Sa 21. Jan 2017, 11:58

http://colonialbaker.net/Footwear%20of% ... %20pdf.pdf

schau mal da nach...

oder bei Blödnäbb Stiefel (kein Witz).
Benutzeravatar
Carl
bin ohne Rang
bin ohne Rang
 
Beiträge: 13
Registriert: Mo 25. Jan 2016, 17:08

Re: Schuhe / Stiefel...Hilfeeeeeeeeeeeeeeeeeee

Beitragvon HOGOUAHO » Sa 21. Jan 2017, 15:40

DANN SCHAU LIEBER MAL UNTER "BOTTE SAUVAGE " NACH. MEIN BILD ZEIGT IRRTÜMLICH WINTERMOCS AUS HIRSCHLEDER. UNTER DEM LINK VON CARL SIND EIN PAAR ZU SEHEN
Gruss Dirter
MOHAWK - PARTNER OF THE NORTHWESTCOMPANY e.V.
Benutzeravatar
HOGOUAHO
400er
400er
 
Beiträge: 567
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 11:46
Wohnort: BINGEN/RHEIN

Re: Schuhe / Stiefel...Hilfeeeeeeeeeeeeeeeeeee

Beitragvon HOGOUAHO » Sa 21. Jan 2017, 15:56

Noch einige Bilder..
Dateianhänge
L1D65983692006273142760.jpg
03-00029.jpg
MOHAWK - PARTNER OF THE NORTHWESTCOMPANY e.V.
Benutzeravatar
HOGOUAHO
400er
400er
 
Beiträge: 567
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 11:46
Wohnort: BINGEN/RHEIN

Re: Schuhe / Stiefel...Hilfeeeeeeeeeeeeeeeeeee

Beitragvon Pat » Sa 21. Jan 2017, 17:09

Ein stiller Mitleser hat mir das Bild geschickt was ich meinte...
Die Biester heißen da Fort Ligonier Boot....ich kenne sie unter Shoe Packs. Irgendwie war ich der Meinung das da ein Unterschied gewesen war....scheinbar nicht.

Danke an alle die geholfen haben und ihren Denkkasten angestrengt haben! :D

Gruß Pat
Dateianhänge
FtLigonierBoot.jpg
Profoß der North West Company
---------------------------------------------------------
Ich kann nix dafür, ich bin so.
Benutzeravatar
Pat
400er
400er
 
Beiträge: 490
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 12:54
Wohnort: Hamburg

Re: Schuhe / Stiefel...Hilfeeeeeeeeeeeeeeeeeee

Beitragvon Christoph » So 22. Jan 2017, 16:41

Die Amerikaner nennen viele Objekte nach ihrem Fundort.
Wenn dieses paar "Schuhe" in Fort Ligonier gefunden wurde heißt das nicht automatisch das es nicht noch andere Namen gibt.
Und die Fundortsbezeichnung kann auch nicht mit der zeitgenössischen Bezeichnung übereinstimmen ;)
"England's Georgel, Kaiser, König, Ist für Gott und uns zu wenig"
German Battalion 1776-1781


http://www.facebook.com/groups/462635667097068/
Benutzeravatar
Christoph
Administrator
Administrator
 
Beiträge: 1182
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 11:51
Wohnort: bei Köln

Re: Schuhe / Stiefel...Hilfeeeeeeeeeeeeeeeeeee

Beitragvon Capt. de`Winter » Mo 23. Jan 2017, 12:42

Der Namen dafür lautet Hi- Low Trecker

http://www.us-civilwar.de

Hallo Pat, bitte anschaue. es gibt in Deutschland nichts vergleichbares auf dem Markt.
Benutzeravatar
Capt. de`Winter
600er
600er
 
Beiträge: 602
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 19:54
Wohnort: Raum Bonn

Nächste


Ähnliche Beiträge

Schuhe
Forum: Anschlagstafel
Autor: Jumping tree
Antworten: 19
Stiefel für Jäger, Dragoner u.s.w.
Forum: Bezugsquellen
Autor: Hessenjaeger
Antworten: 28
Bezugsquelle Schuhe
Forum: Bezugsquellen
Autor: Corporal Jakobi
Antworten: 18

TAGS

Zurück zu Hilfe

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron