Robert Roger` Rules for the Ranging Service Teil 4,-Schluss-




Moderator: Ike Godsey

Robert Roger` Rules for the Ranging Service Teil 4,-Schluss-

Beitragvon Capt. de`Winter » Sa 24. Dez 2016, 06:48

His Majesty's Independent Companies of American Rangers

21. Verfolgt der Feind die Nachhut, geht einen Kreis, bis Sie zu Ihrem eigenen Marschweg zurückkommen. Legt einen Hinterhalt, um sie mit einem Feuerüberfall abzufangen.

22. Wenn Sie von einem Erkundungstrupp zurück kommen, und in die Nähe der eigenen Feldbefestigungen sind, vermeide die dorthin führenden Straßen und Wege, damit der Feind, falls er Sie verfolgt, euch nicht in einem Hinterhalt erwartet, wenn ihr von den Strapazen erschöpft seid.

23. Wenn ihr einen feindlichen Verband in der Nähe der eigenen Feldbefestigungen oder des Biwaks überwachen, folgt ihnen nicht unmittelbar auf deren Marschweg, denn diese wird durch eine Nachhut gesichert sein und eine Alarmierung erfolgt bei Entdeckung direkt. Jedoch sollten sie bemüht sein, auf einem anderen Marschweg diese Truppe zu überholen und ihnen einen Hinterhalt zu legen.

24.Seid ihr mit Kanus, Booten oder dergleichen auf dem Wasser unterwegs, nutze den Abend für die Einschiffung, dann hast du die ganze Nacht vor Dir, um jeden feindlichen Beobachter gleich ob, auf Hügeln, oder an anderen Orten, unentdeckt zu passieren.

25. Beim Paddeln oder Rudern, gib Befehl, dass das vorderste Boot, auf das nachfolgende wartet, und das Zweite auf das Dritte und das Dritte auf das Vierte usw. um ein Abkommen zu verhindern, und einander im Notfall zu helfen.

26. Ein Mann der Besatzung je Boot hat nach Feuerstellen an den Ufern Ausschau zu halten, damit Sie die Zahl und Größe des feindlichen Truppe danach beurteilen können, um zu entscheiden, ob Sie in der Lage sind, sie ggf. anzugreifen.

27. Wenn Sie Feinde die in der Nähe des Ufers eines Flusses oder Sees lagert aufklären konnten und es diesem möglich ist bei Angriff über das Gewässer zu entkommen, senden Sie ein Trupp in einiger Entfernung auf die gegenüberliegende Flussseite um den Feind zu erwarten. Der Andere Teil überrascht den Feind, und kessle ihn zwischen der eigenen Truppe und dem See oder Flusslauf ein.

28. Wenn Sie sich vor dem Aufeinandertreffen nicht von der Feindesanzahl überzeugen konnten, verbergen Sie Ihre Boote in einiger Entfernung. Lasse dessen Stärke durch einen Aufklärungstrupp feststellen. Marschieren sie am Morgen, kennzeichnen Sie deren Marschweg den sie steuern. Werden sie verfolgt, legen Sie möglichst einen Hinterhalt. Je nach Situation greifen Sie sie an, oder lassen passieren, ganz wie die Situation es erfordert. Im Allgemeinen ist es wichtig, das Sie nicht durch den Feind auf den Seen und Flüssen über große Entfernung aufgeklärt werden. Es ist am sichersten, tagsüber anzulegen, die Boote und der Gefechtsverband soll getarnt bleiben. Setzen sie ihren Weg bei Dunkelheit geräuschlos und unbemerkt fort. Egal ob Sie zu Land oder Wasser unterwegs sind, geben Sie eine Parole und Kennzeichen aus, damit man sich gegenseitig bei Dunkelheit erkennt. Benennen Sie ebenfalls für jeden Einzelnen, einen Team-Partner, der im Fall einer Verwundung, hilft und bei diesem bleibt

Niklaas de`Winter
God save the King!
Niemand wird als Weiser geboren, sondern er wird es. (Seneca)
http://www.rogers-rangers-germany.com

Quellen: Net, Loescher, Cuneo, M. Wulff, Wiki., eigene Recherchen
Zuletzt geändert von Capt. de`Winter am Sa 24. Dez 2016, 13:36, insgesamt 1-mal geändert.
Benutzeravatar
Capt. de`Winter
600er
600er
 
Beiträge: 602
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 20:54
Wohnort: Raum Bonn

von Anzeige » Sa 24. Dez 2016, 06:48

Anzeige
 

Re: Robert Roger` Rules for the Ranging Service Teil 4,-Schl

Beitragvon Albert » Sa 24. Dez 2016, 10:42

Danke Klaus.
Benutzeravatar
Albert
1000er
1000er
 
Beiträge: 1494
Registriert: Mi 24. Feb 2010, 17:46

Re: Robert Roger` Rules for the Ranging Service Teil 4,-Schl

Beitragvon Captain » Mo 26. Dez 2016, 23:37

Werter Captain de' Winter,

herzlichen Dank für Eure umfassende Arbeit - meine Hochachtung!

Stets zu Diensten

Captain


Zitat: "Der Krieg zerstört was der Frieden beschert!"
Captain
bin ohne Rang
bin ohne Rang
 
Beiträge: 89
Registriert: Mo 8. Feb 2010, 19:37



Ähnliche Beiträge

Roger Rangers
Forum: Taverne
Autor: Capt. de`Winter
Antworten: 7
Fort William Henry 1755-57 Teil 4 -Schluss-
Forum: Allgemeines
Autor: Capt. de`Winter
Antworten: 1
Robert Roger` Rules for the Ranging Service Teil 1
Forum: Ranger
Autor: Capt. de`Winter
Antworten: 3
Roger Rangers
Forum: Taverne
Autor: Capt. de`Winter
Antworten: 21
Robert Roger` Rules for the Ranging Service Teil 2
Forum: Ranger
Autor: Capt. de`Winter
Antworten: 7

Zurück zu Ranger

Wer ist online?

0 Mitglieder

cron